Seco

Als Seco werden die Tabakblätter genannt, die mittig an der Pflanze wachsen. Sie sind in der Regel etwas heller als die weiter oben liegenden, was der geringeren Sonneneinstrahlung geschuldet ist. Vom Geschmack her sind sie eher leicht.

Seco-Tabakblätter werden in der Regel erst 18 Monate gereift bevor sie zu Zigarren verarbeitet werden.

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.