Boxpressed

Als „boxpressed“ (also „in einer Box gepresst“) bezeichnet man Zigarren, die so eng in eine Zigarrenkiste geschichtet werden, dass sie dadurch eine eckige Form erhalten. Dies ist dabei keineswegs ein qualitätsminderndes Kriterium, da es den Abbrand der Zigarre nicht relevant beeinflusst. Zwar könnte die Pressung das Zugverhalten beeinträchtigen, eine gute Zigarrenmanufaktur berechnet so etwas aber natürlich mit ein.

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.