Oliva

OLIVA_kleinZigarren der Marke Oliva

Als Gilberto Oliva Senior 1966 nach der Kubanischen Revolution seine Heimat verließ, gründete er in vielen renommierten Tabakländern Plantagen. Doch erst 1994 schuf er in Nicaragua eine Fabrik, die heute von seinem Sohn Gilberto Oliva Junior geleitet wird.

Von der vorrevolutionären kubanischen Zigarrenschule kommend, war Gilberto Oliva Senior davon überzeugt, dass eine herausragende Tabakmischung nicht nur von einer guten Plantage (Lage, Klima und Böden) abhängt, sondern vor allem von stetiger Kontrolle in allen Herstellungsschritten und akribischer Sorgfalt und bei der Pflanzenzucht. Um eine so kontinuierliche Kontrolle gewährleisten zu können, befindet sich jeder einzelne Herstellungsschritt, für Oliva Zigarren in Familienhand! Ob Anbau, Ernte, Fermentierung und Reifung, Auswahl der Tabake und das Rollen der Zigarren, alles wird seitens der Familie Oliva selbst betrieben und überwacht.

Den besonderen Geschmack erhalten Oliva Zigarren durch ihre Fermentation. Im Gegensatz zu den meisten anderen Zigarren fermentieren Olivas nämlich die stolze Zeit von mehr als einem Jahr. Dadurch entsteht der hochwertige Tabak, der die Zigarren der Firma auszeichnet.

Diese Liebe zum Detail ist in jeder Zigarre zu schmecken, weshalb sie in den USA schon seit Jahren den allerbesten Ruf genießen. Auch renommierte Zigarrenzeitschriften wie Cigar Aficionado und das European Cigar Journal haben die Zigarren entsprechend herausragend bewertet.

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.