nub

nub_kleinZigarren der Marke nub

Jeder Zigarrenraucher kennt es, dass eine Zigarre verschiedene Geschmacksphasen hat. Während am Schluss häufig die Schärfe immer mehr zunimmt und schließlich auch dominiert, haben praktisch alle Zigarren erst eine „Anlaufzeit“, bevor sich Geschmack und Aroma voll entfalten können.

Sam Leccia, der die nub Zigarren begründete hatte daher eine Vision. Er wollte eine Zigarre entwickeln, die vom ersten Zug an ihr volles Aroma, ihre volle Kraft und Würze entfaltet. Der Weg dazu sollte mit einer möglichst kurzen Zigarre beschritten werden. Um allerdings Geschmack und Rauchdauer dennoch auf ein vernünftiges Niveau zu heben, sollten die Zigarren so dick wie möglich sein.

Entsprechend sind die nub Zigarren gestaltet: Mit nur vier Inch Länge, was 10,2cm entspricht, haben die Zigarren einen Durchmesser von 23 bis stolzen 26mm. Dies entspricht einem maximalen Ringmaß von unglaublichen 66!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Zigarren bestechen durch ihren guten Geschmack, sind optisch eine echte Augenweide, und dank der sorgfältigen Tabakauswahl und Verarbeitung sind Rauchzeiten von 45 bis 60 Minuten voll und ganz im Rahmen des Möglichen.

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.