Santa Clara

images-21Zigarren der Marke Santa Clara

Anders als viele andere Marken außerhalb Kubas ist Santa Clara nicht erst durch Flüchtlinge vor der Kubanischen Revolution entstanden. Stattdessen ist die Marke schon seit fünf Generationen in Familienbesitz! In dieser Zeit hat sich ein enormer Erfahrungsschatz angehäuft, der die Qualität dieser günstigen Zigarren bestimmt. Da Santa Clara nicht nur alle verwendeten Tabake in Mexiko selber anbaut, was Santa Clara Zigarren zu mexikanischen Puros macht, sondern auch die Produktion und sogar die Kistenherstellung selber vornimmt, können diese guten Zigarren zu billigen Preisen angeboten werden.

Im Sortiment von Santa Clara sind auch zwei ganz besondere Zigarren. Zum einen dieBolero, die nicht nur optisch enorm ansprechend ist, sondern auch durch die Kombination von Claro- und Madurodeckblatt ein hoch interessantes Geschmackserlebnis ermöglicht. Eine weitere hervorstechende Zigarre ist die Santa Clara Magnum. Mit 48cm Länge ist sie die längste Zigarre der Welt und damit sogar im Guinness Buch der Rekorde eingetragen. Entsprechend lang ist die Rauchzeit. Bei unserer Verkostung kamen wir auf fast sieben Stunden!

Als Puros sind diese handgerollten Longfiller-Zigarren mit Deckblatt, Umblatt und Einlage alleine aus mexikanischen Tabaken ausgestattet. Der Geschmack ist sanft und würzig und enthält Nussaromen. Der blumige süß-würzige Rauch ist sehr elegant und aromatisch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend.

Da die Zigarren leicht bis mittelstark sind, sind sie durchaus auch gut für Anfänger und Gelegenheitsraucher geeignet.

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.