Flor de Cano

Zigarren der Marke Flor de Cano

Flor de Cano bedeutet wörtlich übersetzt “Graue Blume”. Damit ist allerdings weniger gemeint dass die Marke farblos ist, vielmehr wurde sie 1884 von den Brüdern José und Thomás Cano angemeldet. Die Zigarren sind also eher die “Blume[n] der Canos”, weshalb sie auch durchaus einen vielfarbigen Geschmack entfaltet.

Die Zigarren sind im mittleren Preisniveau und haben eine schön abgerundete Ausgewogenheit zwischen Geschmack und Aromen. Beide sind handgerollt, die Petit Coronas jedoch ein handgerollter Shortfiller, kein Longfiller wie die Selectos.

Die Tabakblätter der Zigarren stammen aus den Regionen Vuelta Abajo und Semi Vuelta.

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.