Excalibur

images-15Excalibur Zigarren

Excalibur Zigarren sind nach dem legendären Schwert von König Artus benannt. Dieses Schwert ließ sich nur durch den rechtmäßigen König aus dem Steinblock ziehen und machte seinen Träger unverwundbar. Ins Meer geworfen erschien eine weiße Hand, die es aus der Luft auffing, und mit dem Schwert in den Fluten verschwand.

Derartige Superkräfte verleihen Excalibur Zigarren leider nicht, aber die Schöpfung des Zigarrenmeisters Francisco Estelo ist zumindest annähernd königlich. Die von ihm entworfenen Zigarren werden in Honduras von Hand aus einer Mischung aus honduranischen und nicaraguanischen Tabaken gerollt.

Der sanfte Geschmack des Connecticut Shade Deckblatts wird mit einem Connecticut Broadleaf Umblatt um eine Einlage aus honduranischem, nicaraguanischem und dominikanischem Tabak gerollt. Dies verschafft Excalibur Zigarren ein sehr ausgewogenes Aroma, da die starke, würzige Einlage eine sehr abgerundete Mischung mit dem sanften Deckblatt bildet.

Der Geschmack der mittelstark bis starken Zigarren ist mittelkräftig würzig und hat erdige Aromen.

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.