Macanudo Maduro Diplomat Tasting

Macanudo gehört zu einer der am meisten verkauften Marken für Premiumzigarren in der Welt. Gerade die Macanudo Maduro ist dabei wegen ihrer Leichtigkeit und des abgestimmten Geschmacks beliebt. Die Zigarren werden in der Dominikanischen Republik gerollt, ihre Einlage wird aus einer Mischung erstellt, die aus Mexiko und der Dominikanischen Republik komponiert wird. Das verwendete Umblatt ist eine Connecticut Shade, das Deckblatt ein Connecticut Broadleaf Maduro.

IMG_8198

Die verkostete Macanudo Maduro Diplomat hat ein perfektes Deckblatt. Es ist absolut gleichmäßig in Farbe und Form, auch die Kappe ist perfekt angebracht. Der Drucktest spricht von einer sehr gleichmäßig gerollten Zigarre. Ein Bouquet ist kaum vorhanden, es lassen sich jedoch Waldboden und Moos erahnen.

IMG_8202

Nach dem Anzünden stürmen ledrige Noten geradezu auf einen ein. Dazu kommen Kaffee und Kakao, eine erwartete Süße ist zunächst nicht auszumachen. Dazu sind leichte herbale Töne zu erschmecken. Das Zugverhalten ist gerade noch in Ordnung.

IMG_8204

Nach 30 Minuten ist die Zigarre zur Hälfte geraucht. Der Geschmack ist weiter sehr von Leder dominiert, dazu kommen holzige Noten. Die Aromen bleiben bei Kaffee und Kakao, dazu herbale Anklänge und inzwischen auch Nunancen von Pfeffer, die jedoch sehr im Hintergrund sind.

IMG_8207

Nach 65 Minuten ist die Zigarre bis zum Stumpen herab geraucht. Der Geschmack blieb weitgehend gleich, allerdings kommt in den letzten 30 Minuten doch endlich ein wenig von der erwarteten Süße auf.

Das Fazit:
Wenn man eine Zigarre verkostet, die zu den am meisten weltweit verkauften zählt, so erwartet der Aficionado sicherlich nichts überragendes. Die Masse wird sich für etwas Massentaugliches entscheiden, nicht unbedingt für etwas herausragendes.
Doch wie war die Macanudo Maduro Diplomat? Der Geschmack erwies sich als eindimensional und zu wenig ausgewogen. Unter dem starken Leder waren die würzig-süßen Aromen einer Maduro kaum noch zu schmecken. Der mangelhafte Abbrand zehrt ebenfalls an der Bewertung, weshalb diese Zigarre mit “Ordentlich” bewertet wird.

Grunddaten:

  • Verkostete Zigarre: Macanudo Maduro Diplomat
  • Herkunftsland: Dominikanische Republik
  • Deckblatt: Connecticut Broadleaf Maduro
  • Umblatt: Connecticut Shade
  • Einlage: Dominikanischen Republik und Mexiko
  • Länge: 11,4cm
  • Ringmaß: 20mm
  • Vitola: Perfecto
  • Einzelhandelspreis: 7,30
  • Markteinführung Deutschland: erfolgt
  • Zigarrenproduktion: normale Produktion
  • Verkostete Zigarren für diesen Bericht: 1
  • Bezugsquelle: Einzelhandel
Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1PEtUwTaBdkfEd1Sag9HFTs6HCfeGbZjz6
Donate

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.