Don Pepin Black Edition 1979 Tasting

Die unter der persönlichen Überwachung von Don Pepin Garcia und seinem Sohne Jaime in Nicaragua gerollten Don Pepin Black Edition Zigarren haben ein Habano Rosado Deckblatt aus Nicaragua. Auch bei Umblatt und Einlage kommen verschiedene Tabake aus Nicaragua zum Einsatz, was die Zigarre zu einer echten Puro macht.

IMG_8222

Die verkostete Don Pepin Garcia Black Edition 1979 Robusto hat ein sehr ansprechendes Deckblatt, das einerseits maschinelle Präzision vermuten lässt, wegen seiner Adern aber doch den natürlichen Ursprung belegt. Die genannten Adern sind dabei allerdings nur sichtbar, wirklich zu spüren sind sie nicht. Der Drucktest zeugt von einer sehr gleichmäßig gerollten Zigarre, deren Kappe perfekt verklebt ist. Der Kaltgeruch ist zurückhaltend würzig.

IMG_8227

Entzündet stürmen die Aromen geradezu in den Mund. Pfeffer lässt die Zunge leicht brennen, Zitrone macht den Geschmack leicht bitter. Dazu kommt Espresso und Kakao, alles unter sehr erdigen Noten. Das Zugverhalten zeigt sich von seiner besten Seite. Trotz des Geschmacks-Feuerwerks fängt die Zigarre erstaunlich sanft und cremig an. Der Abgang nach jedem Zug ist dabei würzig und rau.

IMG_8228

Nach 35 Minuten ist die Zigarre zur Hälfte geraucht und erreicht die erste Bauchbinde. Während die erdigen Noten weiterhin dominieren ist der Geschmack von Pfeffer stark zurück gegangen. Das Aroma erfüllt den ganzen Mundraum, auf den Lippen ist im Abgang ein leichtes Kribbeln zu spüren. Kaffee, Zartbitterschokolade und Zedernholz-Aromen runden eine so weit äußerst ansprechende Zigarre ab.

IMG_8229

Nach 75 Minuten kommt die Zigarre zu ihrem Ende. Sie gewinnt an Schärfe, bleibt jedoch schmackhaft bis zum Schluss. Der Geschmack bleibt dabei weitgehend konstant.

 

Das Fazit:

Bei einem perfektem Zugverhalten und einem nicht minder hervorragendem Äußeren kann von der handwerklichen Seite nur der zuletzt schräge Abbrand ein optisch ansprechendes Bild trüben. Geschmacklich ist die Zigarre äußerst vielversprechend und beweist, wieso die Zigarren aus der My Father Fabrik einen so guten Ruf haben. Vollendeter Geschmack und gute Verarbeitung sorgen dafür, dass die Don Pepin Black Edition 1979 mit “sehr gut” bewertet wird.

 

Grunddaten:

  • Verkostete Zigarre: Don Pepin Garcia 1979
  • Herkunftsland: Nicaragua
  • Deckblatt: Nicaragua Habano Rosado
  • Umblatt: Nicaragua
  • Einlage: Nicaragua
  • Länge: 12,8cm
  • Ringmaß: 20mm
  • Vitola: Robusto
  • Einzelhandelspreis: 5,90
  • Markteinführung Deutschland: erfolgt
  • Zigarrenproduktion: normale Produktion
  • Verkostete Zigarren für diesen Bericht: 1
  • Bezugsquelle: Importeur
Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1PEtUwTaBdkfEd1Sag9HFTs6HCfeGbZjz6
Donate

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.