Dag La Finca Tasting

DAG ist eine noch recht neue Marke auf dem Markt. Die Zigarren werden in der Dominikanischen Republik in der Tabacalera Altagracia gerollt.

Dag La Finca

Die verkostete DAG La Finca ist hat ein an sich schönes Deckblatt, das jedoch kleine Beschädigungen nahe des Kopfes, sowie Verfärbungen in der Nähe des Fußes aufweist. Ansonsten ist es jedoch schön ausgewählt. Die Farbe ist ein ansprechend und die Adern sind kaum zu spüren. Der Drucktest zeugt von einer kräftigen Rollung, die zum Fuß hin etwas lockerer wird. Die Zigarre ist perfekt gerade und das Bouquet am Fuß ist fruchtig mit etwas Zimt, Zedern und Tabak. Auch etwas Heu ist riechbar. Der Kaltzug ist sehr fruchtig und süß. Er erinnert an eine süßliche und fruchtige Scheibe Vollkornbrot.

DAG La Finca

Angezündet schmeckt die Zigarre nussig und erdig. Zedernholz vermischt sich mit Ahornsirup, etwas Kaffee und Spuren von Muskatnuss.

DAG La Finca

Nach 45 Minuten ist die Zigarre zur Hälfte geraucht. Der Abbrand ist leicht wellig, bleibt jedoch im Rahmen. Der Geschmack ist konstant. Erdige und nussige Noten werden durch Aromen von Zedernholz und Ahornsirup angereichert. Dazu kommt Kaffee und weiterhin ein leichter Eindruck von Muskatnuss. Der Abgang ist cremig und blumig.

DAG La Finca

Nach 80 Minuten kommt die Zigarre zu ihrem Ende. Sie gewinnt zunehmend an Schärfe, die nicht zuletzt dank des Umstandes ihres Teerens unangenehm wird. Geschmacklich ist von Nüssen nichts mehr zu schmecken. Erdige Noten werden durch Kaffee und Zedernholz ergänzt. Die Schärfe mit Noten von Pfeffer dominiert aber inzwischen den Geschmack und ist vor allem im Abgang deutlich zu schmecken.

 

Das Fazit:

Die Rauchen der verkosteten DAG La Finca machte richtig Spaß. Ein guter Geschmack wurde durch eine solide handwerkliche Leistung bei der Herstellung ergänzt. Die Zigarre wird daher mit “wirklich gut” bewertet.

 

Grunddaten:

  • Verkostete Zigarre: DAG La Finca
  • Herkunftsland: Dominikanische Republik
  • Deckblatt: Criollo Cubano 98
  • Umblatt: Criollo Cubano 98
  • Einlage: Criollo Cubano 98, Olor Domincano, Piloto Cubano
  • Länge: 15,5cm
  • Ringmaß: sich verjüngend
  • Vitola: Piramides
  • Einzelhandelspreis: 14,00
  • Markteinführung Deutschland: erfolgt
  • Zigarrenproduktion: laufende Produktion
  • Verkostete Zigarren für diesen Bericht: 1
  • Bezugsquelle: Importeur
Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 1PEtUwTaBdkfEd1Sag9HFTs6HCfeGbZjz6
Donate

Comments

comments

Kommentare sind deaktiviert.